Politik

CSU unterstellt Merkel indirekt «Blauäugigkeit»

Berlin/Gmund (dpa) - In der CSU-Spitze regt sich Widerstand gegen die Analyse von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zur Terrorlage in Deutschland und Bewältigung der Flüchtlingskrise. «Mich persönlich hat das gestern nicht überzeugt», sagte Bayerns Finanzminister Markus Söder (CSU) bei einer... mehr

Politik

Syrien und Russland richten Hilfskorridore in Aleppo ein

Damaskus/Genf (dpa) - Die syrische Führung und ihr Verbündeter Russland haben in der umkämpften Stadt Aleppo überraschend vier Korridore für humanitäre Hilfe eingerichtet. Wie Aktivisten in der nordsyrischen Metropole der dpa bestätigten, warfen Hubschrauber am Donnerstag Flugblätter über den... mehr

Thema des Tages

Ansbach-Attentäter möglicherweise mit Hintermann

Ansbach/Berlin (dpa) - Der Selbstmord-Attentäter von Ansbach hat möglicherweise unmittelbar vor dem Anschlag über sein Handy Anleitungen von einem Hintermann bekommen. Nach Angaben der bayerischen Behörden gibt es Hinweise, dass der 27-jährige Syrer noch kurz zuvor über einen Internet-Chat in... mehr

Politik

Ansbach-Attentäter wurde beeinflusst - Gutachter befürchtete Gefahr

Ansbach/Berlin (dpa) - Der Selbstmord-Attentäter von Ansbach hat möglicherweise unmittelbar vor dem Anschlag über sein Handy Anleitungen von einem Hintermann bekommen. Nach Angaben der bayerischen Behörden gibt es Hinweise, dass der 27-jährige Syrer noch kurz zuvor über einen Internet-Chat in... mehr

Politik

Mindestens 67 Tote nach IS-Vergeltungsanschlag in Syrien

Damaskus (dpa) - Bei dem schweren Anschlag auf kurdische Sicherheitskräfte in Syrien ist die Zahl der Toten auf 67 gestiegen. Mindestens 185 Menschen wurden nach Angaben des örtlichen Krankenhauses verletzt. Viele Menschen lägen nach den Angriffen in der nordöstlichen Stadt Kamischli am Mittwoch... mehr

Thema des Tages

Analyse: Die Exporteure des Terrors

Tunis (dpa) - Trotz ihrer Erfolge gegen die Terroristen des Islamischen Staates (IS) dürfte sich die Feierlaune bei der an diesem Mittwoch beginnenden Anti-IS-Konferenz in Washington in Grenzen halten. Das Herrschaftsgebiet der Dschihadisten im Nahen Osten ist nach Angaben des Pentagon zwar... mehr

Thema des Tages

Bundeswehrverband warnt vor Abzug der Soldaten aus Incirlik

Berlin (dpa) - Der Vorsitzende des Bundeswehrverbandes, André Wüstner, hat vor einem Abzug der deutschen Soldaten vom türkischen Stützpunkt Incirlik gewarnt. Einen solchen Schritt hatten zuletzt mehrere Politiker ins Gespräch gebracht, weil die Türkei ein Besuchsverbot für deutsche Abgeordnete auf... mehr

Gesellschaft

Unesco berät über den Wiederaufbau von Palmyra

Istanbul (dpa) - Am Ende seiner Amtszeit als Bürgermeister von London zeigte sich Boris Johnson nals vermeintlicher Retter des syrischen Kulturerbes: Auf dem Trafalgar Square enthüllte der konservative Politiker Mitte April einen originalgetreuen Nachbau des berühmten Triumphbogens, den Anhänger... mehr

Anzeige
Anzeige

Meinung

Türkei: Kein Rechtsstaat, keine Auslieferung

Wirtschaftlich, politisch und militärisch wird man noch in etlichen Bereichen miteinander kooperieren können. Besser gesagt müssen. Aber auf einer Ebene muss die Zusammenarbeit mit der Türkei sofort und komplett enden: Im Justizwesen. Der lange Arm von Erdogan darf nicht bis in deutsche... mehr

ZENSUS: DIE EINWOHNERZAHLEN DER REGION

Die WZ in Sozialen Netzwerken

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG