Nicht-öffentliches Gespräch

Gauck lädt Angehörige der Berliner Anschlagsopfer ein

Bundespräsident Joachim Gauck hat Angehörige der Opfer des Berliner Terroranschlags zu einem Treffen ins Schloss Bellevue eingeladen. Das berichteten «Spiegel» und «Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung». mehr

Zum Ende der Amtszeit

Gauck sieht Demokratie in Deutschland in Gefahr

Wie soll es aussehen, unser Land? Diese Frage hatte Bundespräsident Gauck vor fünf Jahren voller Zuversicht gestellt. Zum Ende seiner Amtszeit ist seine Sicht deutlich pessimistischer. mehr

Bundespräsident 1994 bis 1999

Trauer um Roman Herzog: «Unbequem im positiven Sinne»

Seine «Ruck-Rede» bleibt in Erinnerung. Unermüdlich forderte Roman Herzog die Deutschen zu Reformen auf. Er war ein Konservativer, aber auch ein kritischer Geist. mehr

Reaktionen

Trauer um Roman Herzog: Eine kluge Stimme wird fehlen

Kritiker, Mutmacher, Versöhner und kluger Denker. Politiker würdigen den im Alter von 82 Jahren gestorben Altbundespräsidenten Roman Herzog. mehr

Thema des Tages

Mahner für Erneuerungen

Erneuerung war das zentrale Thema seiner Bundespräsidentschaft. Auch danach blieb Roman Herzog unbequem und meldete sich regelmäßig zu gesellschaftspolitischen Themen zu Wort. Nun ist er gestorben. mehr

Thema des Tages

Richter und mahnender Politiker

Der konservative Bayer Roman Herzog kämpfte als Minister, Verfassungsrichter und Bundespräsident gegen Verkrustungen der Gesellschaft. Stationen seines Lebens: mehr

Thema des Tages

Roman Herzog: «Durch Deutschland muss ein Ruck gehen»

Roman Herzog war ein Mann mahnender und auch markiger Worte. Einige Zitate aus seinem politischen Leben: mehr

Thema des Tages

«Wir spüren die Angst – aber: Die Angst hat uns nicht»

Die letzte Weihnachtsansprache von Bundespräsident Joachim Gauck steht stark im Zeichen des Terroranschlags von Berlin. Die Deutsche Presse-Agentur dokumentiert den vorab verbreiteten Text: mehr

Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Meinung

Noch kein Totalschaden

Olaf Kupfer

Anzeige

ZENSUS: DIE EINWOHNERZAHLEN DER REGION

Die WZ in Sozialen Netzwerken

VIDEOS POLITIK


Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG