Hat Trump sein Watergate?

Puzders Ausstieg ein weiterer Rückschlag für Trump

Trumps gestürzter Sicherheitsberater war vermutlich nur der Anfang. Nun hat sein umstrittener Kandidat für den Posten des Arbeitsministers seinen Verzicht erklärt. mehr

Der Anschlag von Berlin

Schwarzer-Peter-Spiel im Fall Amri: NRW-Innenminister Jäger im Fokus

Der Innenausschuss des Bundestages beschäftigt sich erneut mit dem Berliner Attentäter. Die Union macht NRW Vorwürfe. mehr

Der Anschlag von Berlin

Fall Amri: Union hält Vorwürfe gegen NRW aufrecht

Fast zwei Monate nach dem Terroranschlag von Anis Amri stockt nach Ansicht der Opposition die Aufklärung. Die Grünen beklagen ein «Länder-Bund-Pingpong» in der Schuldfrage - und sehen einen Untersuchungsausschuss näherrücken. mehr

Die USA unter Trump

Trump greift US-Konzern Nordstrom an

US-Präsident Donald Trump keilt auf Twitter wegen angeblich „unfairer“ Behandlung seiner Tochter gegen den US-Konzern Nordstrom. Kritiker sehen darin Amtsmissbrauch. Unterdessen gehen offenbar auch andere Kaufhäuser auf Distanz zu Ivanka Trumps Modelinie. mehr

Politik

Fall Amri: CDU, FDP und Piraten beschließen Untersuchungsausschuss

Der Terrorfall Amri wird von einem Untersuchungsausschuss durchleuchtet. Die Oppositionsfraktionen CDU, FDP und Piraten haben am Dienstag einen gemeinsamen Antrag auf Einsetzung des Ausschusses beschlossen. mehr

Die USA unter Trump

Trump kritisiert Medien: Zu wenig Terror-Berichterstattung und ein Bademantel

Das Weiße Haus hat eine Liste von 78 Terroranschlägen veröffentlicht, über die Journalisten nicht genug berichtet hätten - darunter Attentate in Paris, Nizza oder Berlin. Außerdem geht es um die Frage, ob Trump einen Bademantel besitzt. mehr

Politik

Sorge um die Aushöhlung des Asylrechts

Düsseldorf. Der Fall Anis Amri und die vergeblichen Bemühungen, ihn außer Landes zu bringen, haben in NRW die Debatte um sogenannte sichere Herkunftsstaaten wieder befeuert. Wiederholt forderten CDU und FDP die rot-grüne Landesregierung in den vergangenen Wochen auf, im Bundesrat den Weg für die... mehr

Die USA unter Trump

McCarthy parodiert Trumps Sprecher

Die Schauspierlerin pöbelte in der US-Show "Saturday Night Live" was das Zeug hielt - und das war so gewollt, denn sie imitierte Trumps Pressesprecher Sean Spicer. mehr

Der Anschlag von Berlin

Der Bären-Gewinner Georg Friedrich

Berlin (dpa) - Für den österreichischen Schauspieler Georg Friedrich (50) schließt sich mit dem Silbernen Berlinale-Bären als bester Schauspieler in Thomas Arslans Roadmovie «Helle Nächte» ein Kreis. Denn vor dreizehn Jahren war er auf der Berlinale zu einem der europäischen Shooting Stars 2004... mehr

US-Wahl 2016 und ihre Folgen

US-Präsident Trump verschärft Angriff gegen Medien

Melbourne (dpa) - Nach vier von Problemen gekennzeichneten Wochen im Amt hat sich US-Präsident Donald Trump mit einer aggressiven Rede an seine Wählerschaft gewandt. Bei einer Kundgebung vor Tausenden Anhängern in Melbourne (Florida) feuerte er am Samstag erneut Breitseiten gegen die Medien ab, die... mehr

Die Türkei nach dem Putschversuch

Yildirim wirbt in Oberhausen für neue türkische Verfassung

Oberhausen (dpa) - Der türkische Ministerpräsident Binali Yildirim hat vor in Deutschland lebenden Landsleuten für die umstrittene Verfassungsreform in der Türkei geworben. Bei einer Veranstaltung im nordrhein-westfälischen Oberhausen verbat er sich Kritik an dem geplanten Präsidialsystem. «Sie... mehr

Anzeige

Aktuelle Sonderthemen

70 Jahre NRW

70 Jahre Landtag NRW: Parlamentarische Zeitreise in vier Räumen

Düsseldorf. Eckhard Uhlenberg ist sehr zufrieden: „Dass ich das noch erleben darf, bevor ich im nächsten Jahr aus dem Landtag ausscheide“, lächelt der 68-jährige CDU-Politiker. Grund seiner Freude ist eine Dauerausstellung, die er vor vielen Jahren initiiert hat und die seit Mittwoch die 70-jährige... mehr

Der Brexit und die Folgen

Nach Brexit-Votum: Zahl der Einbürgerungen von Briten steigt

Berlin (dpa) - Nach dem Brexit-Votum im Juni 2016 ist die Zahl der Briten, die Deutsche werden wollen, deutlich gestiegen. Bundesweite Zahlen für 2016 gibt es noch nicht, aber der Trend ist deutlich. Die Zahl der Anträge und der Einbürgerungen nahm beispielsweise in Hamburg und Teilen Berlins... mehr

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Meinung

Bargeld: Nur eine Scheinlösung

Annette Ludwig

Anzeige
Anzeige

ZENSUS: DIE EINWOHNERZAHLEN DER REGION

Die WZ in Sozialen Netzwerken

VIDEOS POLITIK


Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG