NRW

Silvester in NRW: Experten rechnen mit Anreise großer Männergruppen

In der Silvesternacht 2015 kam es in Köln zu sexuellen Übergriffen und Chaos. Auch ein Jahr später war die Stimmung angespannt, weil wieder Männergruppen kamen. Experten zufolge kann sich das auch in diesem Jahr in vielen NRW-Großstädten wiederholen. mehr

Die USA unter Trump

Trump nach Charlottesville weiter in der Kritik

Mit einem derartigen Sturm der Empörung über seine Reaktion auf die Gewalt von Charlottesville hat Donald Trump wohl nicht gerechnet. Aber statt seine Äußerungen geradezuziehen, bleibt er erst mal auffallend stumm. mehr Leser-Kommentare: 1

Politik

Bericht: Flynn will nun doch Dokumente zur Russland-Affäre vorlegen

Der Ex-Sicherheitsberater von US-Präsident Trump will dem Senatsausschuss nun doch angeforderte Dokumente vorlegen. Er verhindert damit eine Strafe. mehr

Politik

Wahlerfolg nach Schlägerei: US-Politiker zieht in den Kongress ein

Greg Gianforte zieht nach Attacke auf einen Journalisten des "Guardian" in den US-Kongress ein. Der Republikaner hatte den britischen Reporter niedergeschlagen. Nun gewinnt er die Nachwahl in Montana. mehr

Der Anschlag von Berlin

Zeugin im Amri-Ausschuss: Abschiebung nach Tunesien bleibt schwierig

In der letzten Sitzung des Düsseldorfer Landtagsausschusses zum Terrorfall Amri hat eine Zeugin kaum überwindbare Hürden bei Abschiebungen nach Tunesien dargestellt. mehr

Der Anschlag von Berlin

Anzeige gegen Berliner LKA-Mitglieder im Fall Amri

Der Berliner Attentäter Amri handelte mit Drogen. Man hätte ihn wohl festnehmen und den Anschlag vielleicht verhindern können, wird jetzt klar. Doch bei der Berliner Polizei verschwand ein Vermerk. mehr

Die USA unter Trump

Trump soll vertrauliche Geheimdienstinfos an Russland gegeben haben

Hat Donald Trump nicht aufgepasst? Oder stellen ihm missliebige Maulwürfe im Weißen Haus Falle um Falle? Seine Gegner sehen den US-Präsidenten inzwischen als Sicherheitsproblem. mehr

Die USA unter Trump

Was Trump versprochen hat und was er erreicht hat

Donald Trump hat vor seiner Wahl zum US-Präsidenten über seine Pläne für die ersten 100 Tage im Amt gesprochen. Was ist aus den Versprechen geworden? mehr

Der Anschlag von Berlin

Air Berlins Langstrecke steht vor dem Aus

Frankfurt/Berlin (dpa) - Verzichtet, gehofft, erduldet und gekämpft: Hans Albrecht wählt deutliche Worte für das, was die Mitarbeiter bei Air Berlin seit bald zehn Jahren durchmachen. Seit das erste Sparprogramm kam, auf das immer neue folgten, um die planlos gewachsene Airline zu sanieren. Die... mehr

US-Wahl 2016 und ihre Folgen

Kim Jong Un bezeichnet Trump als «dementen US-Greis»

New York/Seoul (dpa) - Mit der Drohung, eine Wasserstoffbombe über dem Pazifik explodieren zu lassen, hat Nordkorea den «kalten Krieg» mit den USA um sein Atomprogramm gefährlich verschärft. Machthaber Kim Jong Un ging den US-Präsidenten Donald Trump laut der nordkoreanischen Staatsagentur KCNA mit... mehr

Die Türkei nach dem Putschversuch

Türkei protestiert gegen Kurden-Fest in Köln

Istanbul/Köln (dpa) - Aus Protest gegen ein Kurdenfestival in Köln hat die Türkei am Samstag den deutschen Botschafter in Ankara ins Außenministerium zitiert. Die Türkei verurteile «nachdrücklich», dass die von Sympathisanten der verbotenen PKK organisierte Veranstaltung erlaubt und es geduldet... mehr

70 Jahre NRW

70 Jahre Landtag NRW: Parlamentarische Zeitreise in vier Räumen

Düsseldorf. Eckhard Uhlenberg ist sehr zufrieden: „Dass ich das noch erleben darf, bevor ich im nächsten Jahr aus dem Landtag ausscheide“, lächelt der 68-jährige CDU-Politiker. Grund seiner Freude ist eine Dauerausstellung, die er vor vielen Jahren initiiert hat und die seit Mittwoch die 70-jährige... mehr

Anzeige

Aktuelle Sonderthemen

Der Brexit und die Folgen

Medien: 20 Milliarden Euro für Brexit mit Übergangsphase

London/Florenz (dpa) - Großbritannien will der Europäischen Union nach britischen Medienberichten nur etwa 20 Milliarden Euro für den Ausstieg aus der EU zahlen. Premierministerin Theresa May werde in ihrer Grundsatzrede am Nachmittag in Florenz ihre Schlussrechnung zugleich mit der Forderung nach... mehr

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Anzeige
Anzeige

ZENSUS: DIE EINWOHNERZAHLEN DER REGION

Die WZ in Sozialen Netzwerken

VIDEOS POLITIK


Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG