Düsseldorf (dpa). Nachdem auch beim Bau der Düsseldorfer U- Bahn Betrugs-Vorwürfe laut geworden sind, will die Bezirksregierung auf «Nummer sicher» gehen. Die Behörde habe alle Kommunen aufgerufen, ähnliche Großprojekte der vergangenen 40 Jahre, die den Umfang der U- Bahn-Bauten in Köln und Düsseldorf hätten, mitzuteilen. Dies sagte am Mittwoch ein Sprecher der für U-Bahn-Bau landesweit zuständigen Bezirksregierung.

Gegebenenfalls sollten noch vorhandene Unterlagen überprüft werden. Kriterium sei die Größe des Projektes und nicht, welche Firmen gebaut haben. «Wir möchten als Aufsichtsbehörde sagen können, dass wir alles getan haben», sagte der Sprecher weiter.
 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer