wza_525x525_546920.jpeg
Von Alexander Marinos.

Von Alexander Marinos.

Von Alexander Marinos.

Rot-Rot im Bund haben Steinmeier und SPD-Chef Müntefering glaubhaft ausgeschlossen - dieses Mal. Aber das ändert nichts daran, dass Koalitionen mit der Linkspartei die letzte Machtoption für die sich dezimierende Sozialdemokratie sind. Nach dem Scheitern von Rot-Rot in Hessen steht die Premiere in einem Westland noch aus. Diese könnte im Saarland stattfinden oder ein Jahr später in NRW. Rot-Rot-Grün 2013 im Bund wäre dann der nächste logische Schritt - und das endgültige Aus für die SPD als Volkspartei.

alexander.marinos@wz-plus.de

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer