Jürgen Rüttgers ist ein Profi und ein erfahrener Wahlkämpfer. Er hat immer noch allen Grund, zuversichtlich in die Landtagswahl zu gehen. Und doch weiß er, dass aus dem Bröckeln bei den Umfragewerten leicht so etwas wie eine Abwärtsspirale werden kann - wenn die Unruhe in der schwarz-gelben Bundesregierung so weiter geht.

Sein Ordnungsruf von Essen ist da ein klarer Fingerzeig: Er verlangt Ruhe in Berlin, er braucht den Rückenwind. Sonst könnte es doch noch einmal ganz eng werden.

frank.uferkamp@wz-plus.de

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer