Wenn Politiker von Leistungsträgern sprechen, dann meinen sie meist die Gut- und Besserverdienenden. Aber sind nicht auch Polizeibeamte, Krankenschwestern und Erzieher Leistungsträger? Sie arbeiten für wenig Geld oft unter Bedingungen, die die meisten Menschen nicht akzeptieren würden. Dabei erfüllen sie eine enorm wichtige Aufgabe. Erzieher entlasten berufstätige Eltern, integrieren Kinder mit Migrationshintergrund und legen bestenfalls den Grundstein für einen guten Start in Schule und Ausbildung. Sie sollten daher künftig besser ausgebildet - und dann auch besser behandelt werden.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer