Düsseldorf (dpa). Nordrhein-Westfalens Polizisten sollen künftig drei Stunden ihrer monatlichen Arbeitszeit mit Sport verbringen. Alle zwei Jahre sollen sie zudem ihre Form mit dem Deutschen Sportabzeichen oder einem Polizeileistungstest unter Beweis stellen, wie Innenminister Ralf Jäger am Montag in Düsseldorf ankündigte.

Zum Start eines neuen Gesundheitskonzepts für die Polizei sagte er, die Bevölkerung habe Anspruch auf gut trainierte Beamte. Nachwuchskräfte seien körperlich meist noch sehr fit, dies müsse erhalten bleiben. Dadurch spare das Land bares Geld, weil zum Beispiel krankheitsbedingte Fehlzeiten verringert würden.
 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer