Hassprediger vor Gericht

Prozess gegen mutmaßlichen IS-Drahtzieher Abu Walaa startet

Der Iraker Abu Walaa gilt als Führungsfigur des IS in Deutschland. Reihenweise junge Männer soll er von einer Hildesheimer Moschee aus für die Terrormiliz mobilisiert haben. Nun beginnt der Prozess gegen ihn und vier weitere mutmaßliche Top-Islamisten in Celle. mehr

Politik

Wahlbeteiligung in NRW wie im Bund höher als 2013

Es gehen wieder mehr Menschen zur Wahl: Bei der Bundestagswahl ist die Wahlbeteiligung in Nordrhein-Westfalen laut einer WDR-Hochrechnung von 20.00 Uhr auf 75,5 Prozent gestiegen. mehr

Verkehr

NRW-Justizminister will Schwarzfahren nicht mehr als Straftat ahnden

Der nordrhein-westfälische Justizminister Peter Biesenbach will sich dafür einsetzen, dass Schwarzfahren in der Regel nicht mehr als Straftat geahndet wird. mehr

Politik

Polizeibewerber in NRW dürfen kleiner als 1,68 Meter sein

Wer als Mann zur Polizei in NRW will, musste bislang 1,68 Meter groß sein. Nun hat das Oberverwaltungsgericht Münster diese Regelung für rechtswidrig erklärt. Das hat voraussichtlich weitreichende Folgen - nicht nur für männliche Bewerber. mehr

Panorama

Landtag verteilt vor drei Jahren abgelaufene Lippenstifte an Kinder

Zum Weltkindertag sollte es an einem Stand des Landtags Kosmetik geben – jedoch waren die Fettstifte für das Landtagsjubiläum 2013 hergestellt worden. mehr

Politik

Hochrangige türkische Juristen fliehen nach NRW

Ein Verfassungsrichter und der Generalsekretär des türkischen Bundesgerichtshofs haben Asyl in Essen beantragt und sind in Wuppertal untergekommen. Wegen der herausragenden beruflichen Position sollen die Asylsuchenden jetzt in das Diplomatenverfahren aufgenommen werden. mehr

Politik

NRW-Windbranche fürchtet um ihre Existenz

Die Windkraftfirmen sehen sich derzeit von zwei Fronten bedrängt. Das seit diesem Jahr geltende Ausschreibungssystem für Windkraftanlagen habe dramatische handwerkliche Fehler. Und die Landesregierung mache es ihnen zusätzlich schwer. mehr

Inland

Nach Petry-Absage: Droht der AfD weitere Spaltung?

Berlin (dpa) - Einen Tag nach der Absage der AfD-Vorsitzenden Frauke Petry an eine Beteiligung an der künftigen Bundestagsfraktion wollen die neuen Abgeordneten der Rechtspopulisten zu ihrer ersten Sitzung zusammenkommen. Dabei wird an diesem Dienstag auch eine erste Klärung erwartet, ob es unter... mehr

Ausland

Regierung in Bagdad will Kurden-Referendum nicht anerkennen

Bagdad (dpa) – Iraks Ministerpräsident Haidar al-Abadi will das kurdische Unabhängigkeitsreferendum nicht anerkennen. Er werde sich mit dem Ergebnis nicht beschäftigen, sagte Al-Abadi am späten Montagabend, wie die Nachrichtenseite Al-Sumaria meldete. Stattdessen wolle er die Maßnahmen gegen... mehr

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Anzeige
Anzeige

Meinung

Andrea Nahles rückt vor

Stefan Vetter

ZENSUS: DIE EINWOHNERZAHLEN DER REGION

Die WZ in Sozialen Netzwerken

VIDEOS POLITIK


Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG