21. Mai 2018 - 20:13 Uhr

Außenminister Pompeo droht Iran mit «Stachel der Sanktionen»

Eine neues Konzept für den Nahen Osten war es nicht ganz, was US-Außenminister Pompeo vorlegte. Vielmehr eine unmissverständliche Botschaft in Richtung Teheran. Entweder der Iran spurt, oder er spürt - die harte Hand Washingtons. mehr

21. Mai 2018 - 15:20 Uhr

Häuser in Berlin besetzt: Polizei greift durch

Es war eine Aktion mit Ankündigung: Dutzende Menschen sind in der Hauptstadt in mehrere leerstehende Häuser eingedrungen. Doch nur in einem Fall griff die Polizei am Ende tatsächlich durch. mehr

21. Mai 2018 - 12:32 Uhr

EU-Kommission wirbt bei Bundesregierung für Plastiksteuer

Könnte eine Plastiksteuer den Verpackungsabfall reduzieren? Die EU-Kommission versucht diese einzuführen. mehr

21. Mai 2018 - 11:44 Uhr

Erdogan bittet Türken in Europa um «Rekordzahl an Stimmen»

In Deutschland durfte Präsident Erdogan nicht auftreten, nun wich der Wahlkämpfer nach Sarajevo aus. Tausende Auslandstürken rief er dort auf, Terrororganisationen und deren Handlangern eine «osmanische Ohrfeige» zu verpassen - indem sie im Juni Erdogan wählen. mehr

21. Mai 2018 - 09:43 Uhr

Maas wirbt bei G20-Treffen für Atomabkommen mit dem Iran

Zum Auftakt des G20-Treffens in Buenos Aires hat Bundesaußenminister Heiko Maas für den Erhalt des Atomabkommens mit dem Iran geworben. mehr

20. Mai 2018 - 21:51 Uhr

Erdogan bittet Türken in Europa um «Rekordzahl an Stimmen»

In Deutschland durfte Präsident Erdogan nicht auftreten, nun wich der Wahlkämpfer nach Sarajevo aus. Tausende Auslandstürken rief er dort auf, Terrororganisationen und deren Handlangern eine «osmanische Ohrfeige» zu verpassen - indem sie im Juni Erdogan wählen. mehr

20. Mai 2018 - 21:50 Uhr

Umstrittene Präsidentenwahl in Venezuela hat begonnen

In dem südamerikanischen Land öffnen die Wahllokale ihre Türen, die Beteiligung an der Abstimmung läuft zunächst schleppend. Amtsinhaber Maduro gibt seine Stimme ab - einige Venezolaner folgen dem Aufruf zum Boykott der Wahl. In anderen Ländern kommt es zu Protesten. mehr

20. Mai 2018 - 17:10 Uhr

Erste Hinweise auf manipulierte Asylbescheide Anfang 2016

In der Affäre um positive Asylentscheidungen ohne ausreichende Gründe werden immer neue Details bekannt. Viele wussten von Unregelmäßigkeiten - der zuständige Minister lange nicht. mehr

Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Meinung

Warum eine royale Hochzeit wie eine Auszeit vom Leben ist

Die royale Hochzeit von Harry und Meghan war der personifizierte Hinweis darauf, was wir uns wünschen, aber so nie haben werden - ein Kommentar von Olaf Kupfer. mehr

Anzeige

Die WZ in Sozialen Netzwerken

VIDEOS POLITIK


KONTAKT WESTDEUTSCHE ZEITUNG

  • Kontakt WZ
      Sie haben Fragen, Wünsche oder Anmerkungen an unsere Mitarbeiter? Dann melden Sie sich bei uns - wir freuen uns auf Ihr Feedback:

      Alle Ansprechpartner!

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG