Ein Kommentar von Stefan Küper.
Ein Kommentar von Stefan Küper.

Ein Kommentar von Stefan Küper.

Ein Kommentar von Stefan Küper.

Welcher Kassenpatient kennt das nicht? Wochen- oder gar monatelanges Warten auf einen Facharzttermin, und bei der Nachfrage nach einem Termin kommt oft die Frage: „Kasse oder Privat?“ Natürlich muss etwas passieren, um die Ungleichbehandlung zu beenden. Der Vorstoß der SPD ist jedoch blanker Populismus. Wer will kontrollieren, ob ein Arzt tatsächlich keine Termine mehr frei hat oder welche für Privatpatienten frei hält? Sollen demnächst die Terminkalender von Ärzten überprüft werden? Richtig wäre es, die Anreize abzubauen, die manche Ärzte zur Bevorzugung von Privatpatienten verleiten.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer