Christian Lindner
FDP-Generalsekretär Lindner wirft SPD und Grünen eine Annäherung an die Linkspartei vor.

FDP-Generalsekretär Lindner wirft SPD und Grünen eine Annäherung an die Linkspartei vor.

dpa

FDP-Generalsekretär Lindner wirft SPD und Grünen eine Annäherung an die Linkspartei vor.

Berlin (dpa) - FDP-Generalsekretär Christian Lindner hat SPD und Grünen eine Annäherung an die Linkspartei vorgeworfen. Die SPD habe mit den Beschlüssen bei ihrer Klausur klar gemacht, dass sie nicht mehr die Partei der neuen Mitte sein will, sondern wieder zur alten Linken gehöre.

Parteichef Sigmar Gabriel wolle die Linken als Steigbügelhalter benutzen, sagte Lindner der «Neuen Osnabrücker Zeitung». Für die Zukunft falle der SPD nichts weiter ein als Regulierung, Umverteilung und Besteuerung.

«Mit solchen Folterinstrumenten für die Mittelschicht würde unser Aufschwung abgewürgt», kritisierte der FDP-Generalsekretär. Auch die Grünen hätten mit ihrer Forderung nach einer Vermögensabgabe bewiesen, dass sie keine Partei mit Maß und Mitte seien. Das sei «eine optische Täuschung».

Leserkommentare (3)


() Registrierte Nutzer