Jubel sieht anders aus: SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück in der Parteizentrale in Berlin. Foto: Kay Nietfeld
Jubel sieht anders aus: SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück in der Parteizentrale in Berlin. Foto: Kay Nietfeld

Jubel sieht anders aus: SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück in der Parteizentrale in Berlin. Foto: Kay Nietfeld

dpa

Jubel sieht anders aus: SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück in der Parteizentrale in Berlin. Foto: Kay Nietfeld

Der unterlegene SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück hat seinen Rückzug aus der ersten Reihe der Politik angekündigt. „Meine Karriere wird ein geordnetes Ende finden“, sagte Steinbrück am Freitagabend auf dem Parteikonvent. Er strebe kein Amt mehr in der Partei und in der Bundestagsfraktion an.

Lesen Sie hier in Kürze mehr zu Steinbrücks Rücktriit

Leserkommentare (1)


() Registrierte Nutzer