Zahlen von UNHCR

Trauriger Rekord: Nie gab es weltweit so viele Flüchtlinge

Niemals in der Nachkriegszeit waren so viele Menschen auf der Flucht wie 2017. Auf der Suche nach Schutz fliehen sie unter oft erbärmlichen Bedingungen, müssen mitunter hungern und frieren. Eine Altersgruppe ist besonders betroffen. mehr

Anzeige

Rückendeckung aus Paris

Merkel und Macron verbünden sich für eine EU- und Asylreform

Im eigenen Land hat Kanzlerin Merkel wegen der Flüchtlingsfrage reichlich Ärger. Da kommt der Rückenwind von Frankreichs Präsident Macron wie gerufen. Der Franzose ist sogar bei seinem Lieblingsprojekt zum Kompromiss bereit. mehr

Europäische Flüchtlingspolitik

Macron sagt Merkel Unterstützung im Asylstreit zu

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat Kanzlerin Angela Merkel angesichts des Asylstreits mit der CSU Unterstützung für eine europäische Lösung zugesagt. mehr

Politik

Kevin Kühnert: „Rot-rot-grüne Bündnisse sollten ernsthafte Optionen werden"

Juso-Vorsitzender Kevin Kühnert war Anführer und Symbolfigur der No-Groko-Bewegung. Jetzt setzt er alles daran, seine Partei neu aufzustellen. mehr

Politik

Asyl-Streit in der Union: „Alle sollten mal verbal abrüsten“

Saar-Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) spricht in unserem Interview über den Streit mit Horst Seehofer und warnt vor Alleingängen in Europa mehr

Anzeige

Analyse

Was Angela Merkel und Jogi Löw gemeinsam haben

Es gibt eine geheimnisvolle Interaktion von Fußball und Politik. Forscher haben dies längst herausgefunden. Nicht nur Merkel und Löw (und ihre Karrieren) weisen Parallelen auf - sondern auch ihre Vorgänger. mehr

Anzeige

Aktuelle Sonderthemen

Panorama

"Deutschland knicken": Linksjugend macht mobil gegen Flaggen

Ob an Autos, Fahnenstangen oder dem Balkon: Zur WM ist die Deutschland-Fahne allgegenwärtig. Die Linksjugend "Solid" will gegen Fahnen im öffentlichen Raum vorgehen. mehr

Ausland

US-Regierung zieht sich aus UN-Menschenrechtsrat zurück

Washington/Genf. Die Regierung von US-Präsident Donald Trump hat den Rückzug der USA aus dem UN-Menschenrechtsrat verkündet und das Gremium scharf kritisiert. Der Rat sei ein «schlechter Verteidiger» der Menschenrechte, sagte US-Außenminister Mike Pompeo am Dienstag in Washington. Die amerikanische... mehr

NRW

Nitratbelastung in Viersen: Gülle-Missbrauch rückt in den Fokus

Kreis Viersen. Dass eine Kommunalbehörde eine kosten- und personalintensive Aufgabe übernehmen will, ist in Zeiten leerer Kassen ungewöhnlich. Im Fall des landwirtschaftlich geprägten Kreises Viersen zeigt dieses Interesse, dass er vor der Haustür ein großes Problem hat. Die Rede ist von einer... mehr

Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Anzeige
Anzeige

Meinung

Eine Hand wäscht die andere

Hagen Strauß

Anzeige

Die WZ in Sozialen Netzwerken

Anzeige

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG