Vor Volksabstimmung

Türkische Gemeinden in Deutschland beklagen «Angstmacherei»

Der innertürkische Konflikt wird zunehmend auch in Deutschland spürbar. Kritiker Erdogans fühlen sich unter Druck, Diplomaten wollen Asyl, im Schulumfeld soll bespitzelt worden sein. Die türkische Gemeinde legt sich nun quer. mehr

Berlin kritisiert russische Pläne für Mini-Reichstag

Bizarre Pläne für ein Reichstags-Modell bei Moskau lösen einen verbalen Schlagabtausch zwischen Russland und Deutschland aus. Dass junge Russen künftig ein Modell des historischen Gebäudes stürmen können, kommt in Berlin nicht gut an. Wie reagiert Moskau auf Kritik? mehr

Oppermann: „De Maizière hat seine Hausaufgaben nicht gemacht“

SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann über schleppende Abschiebungen, Rüstungsausgaben und Martin Schulz mehr

«Spiegel»: BND überwachte ausländische Journalisten

Der Bundesnachrichtendienst soll zahlreiche ausländische Journalisten beobachtet haben. Reporter ohne Grenzen sieht darin einen massiven Eingriff in die Pressefreiheit. Der Journalistenverband DJV verlangt Aufklärung von der Bundesregierung. mehr

Ein Monat Schulz-Effekt: SPD bejubelt Eintritte und Umfragen

Vor einem Monat machte Gabriel in der SPD den Weg frei für Schulz. Seitdem wollen viele Bürger bei der zuvor arg gerupften Volkspartei mitmachen. Und in den Umfragen setzt sich der SPD-Aufwärtstrend fort. mehr Leser-Kommentare: 1

Petition: Zerstrittener AfD-Vorstand soll gehen

Bei der AfD geht es - wieder einmal - rund. Ein interner Mail-Wechsel zeigt, wie erbittert der Streit um Höcke inzwischen ausgetragen wird. mehr

Bundesregierung hat keinen Hinweis auf Erdogan-Besuch

Die Bundesregierung hat keine Hinweise darauf, dass der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan zu einem Wahlkampfauftritt nach Deutschland kommen möchte. Das sagte der Sprecher des Auswärtigen Amtes, Martin Schäfer, in Berlin. mehr

Wagenknecht hält «Mitte-Links-Koalition» für möglich

Nach der Absage des SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz an die Agenda 2010 in ihrer heutigen Form zeigt sich Linksfraktionschefin Sahra Wagenknecht offen für eine Koalition mit der SPD. mehr

Ausland

Trump attackiert Medien - Neue Enthüllungen

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat eine Rede vor einem konservativen Kongress für einen neuen scharfen Angriff auf die Medien genutzt. Trump unterstellte ihnen am Freitag, sie würden Geschichten erfinden. «Sie haben keine Quellen, sie denken sie sich aus», sagte Trump auf der... mehr

NRW

Türkische Konsulate widersprechen Spitzel-Vorwürfen

Düsseldorf (dpa) - Knapp zwei Monate vor der Volksabstimmung über eine umstrittene Verfassungsänderung in der Türkei sehen sich auch türkische Regierungskritiker in Deutschland zunehmend unter Druck gesetzt. Der Vorsitzende der Türkischen Gemeinde in Deutschland (TGD) kritisierte eine «anonyme... mehr

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Anzeige

Meinung

Der atomare Grusel kehrt zurück

Werner Kolhoff

Anzeige

ZENSUS: DIE EINWOHNERZAHLEN DER REGION

Die WZ in Sozialen Netzwerken

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG