Richard von Weizsäckers Rede, die die Befreiung vom Nationalsozialismus in den Mittelpunkt des Gedenkens stellte, wirkt bis heute nach. Die in ihr enthaltene „Bitte an die jungen Menschen“ ist unverändert aktuell: „Lassen Sie sich nicht hineintreiben in Feindschaft und Hass gegen andere Menschen, gegen Russen oder Amerikaner, gegen Juden oder gegen Türken, gegen Alternative oder gegen Konservative, gegen Schwarz oder gegen Weiß. Lernen Sie, miteinander zu leben, nicht gegeneinander.“

 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer