RWE senkt zum dritten Mal in Folge die Tarife.

Essen. Der Energiekonzern RWE hat eine weitere Senkung des Gaspreises angekündigt. Zum 1. Juli sollen die Preise für Haushaltskunden um bis zu 15 Prozent sinken. Es ist die dritte Preissenkung in diesem Jahr. Zusammengerechnet würde Gas damit von Juli an ein Drittel billiger gegenüber 2008, teilte RWE am Donnerstag in Essen mit.

Unbeeindruckt von der weltweiten Krise bekräftigte der Konzern seine Prognose für 2009. In diesem Jahr sollen der operative Gewinn und das Nettoergebnis auf Höhe des Jahres 2008 liegen.

Bis 2012 will der Vorstand das Ergebnis sogar durchschnittlich um fünf bis zehn Prozent pro Jahr steigern, den nachhaltigen Gewinn jeweils um zehn Prozent. Im ersten Quartal 2009 stieg das betriebliche Ergebnis um fünf Prozent auf 2,6 Milliarden Euro, der Umsatz um acht Prozent auf 14,5Milliarden Euro.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer