10894132504_9999.jpg
Ein Kommentar von Peter Kurz.

Ein Kommentar von Peter Kurz.

Ein Kommentar von Peter Kurz.

Ein Zugunglück, ein schwerer Busunfall – solche Bilder schrecken immer wieder, schon wegen der oftmals großen Dimensionen. Dass der Bus hier gegenüber der Bahn ein erhöhtes Risiko darstellt, kann vor dem Hintergrund der Liberalisierung des Fernbusverkehrs neben Ticketpreis und Komfortfragen ein relevanter Faktor sein. Doch darüber darf nicht übersehen werden, dass die Statistik hinsichtlich des Pkw viel eindrucksvoller ist: Dieser ist gegenüber beiden – Bus und Bahn – das viel gefährlichere Verkehrsmittel. Autofahrer wiegen sich wegen der Alltäglichkeit und infolge des Irrglaubens, hier ihr Schicksal selbst in der Hand zu haben, in trügerischer Sicherheit.

 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer