Ein Kommentar von Andreas Reiter.
Ein Kommentar von Andreas Reiter.

Ein Kommentar von Andreas Reiter.

Ein Kommentar von Andreas Reiter.

Finanzkrise, Gesundheitssystem, Rente, Staatsverschuldung, Korruption – das sind die Themen, die in der Alpenrepublik endlich angepackt werden müssen.

Stattdessen liefern sich die Herren Stronach und Strache (FPÖ) ein medienwirksames „Oben-ohne-Duell“. Da erinnert man sich an Peer Steinbrücks Formulierung „Die beiden Clowns aus Italien“. Nur halt aus Österreich. Seriöse Politik geht anders.

Zum Glück werden beide aller Voraussicht nach keine Regierungsverantwortung bekommen. Die große Koalition, so sie denn erhalten bleibt, sollte sich zügig der Sacharbeit widmen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer