36516668804_9999.jpg
Ein Kommentar von Peter DeThier.

Ein Kommentar von Peter DeThier.

Ein Kommentar von Peter DeThier.

Es hat den Anschein, als hätte das zuständige Militärgericht sein Urteil schon längst gefällt: schuldig. Nach den Entscheidungen im Vorfeld des Verfahrens wäre alles andere als lebenslange Haft eine Sensation.

Zwar muss das Verbrechen bestraft werden. Manning hat vertrauliche Dokumente weitergegeben. Doch der Umgang mit dem Skandal hat einen unangenehmen Beigeschmack.

Denn es entsteht der Eindruck, als sollte Manning nicht nur für sein Verbrechen bestraft werden, sondern dafür, dass er die Streitkräfte blamiert hat, die sich während der Kriege in Irak und Afghanistan einiges zuschulden kommen ließen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer