Reifen geplatzt: Steinmeier kann erst mit Verspätung starten

Berlin (dpa) - Wegen eines geplatzten Reifens hat Außenminister Frank-Walter Steinmeier erst mit gehöriger Verspätung zu einer Afrika-Reise aufbrechen können. Der Airbus A340 musste auf dem Flughafen Berlin-Tegel, als er gegen 13.20 Uhr gerade abheben wollte, eine Vollbremsung machen. Die etwa 60... mehr

Neue Gespräche nähren Hoffnung auf Waffenruhe für Aleppo

Aleppo (dpa) - Nach einer Eskalation der Gewalt in der nordsyrischen Stadt Aleppo laufen nach Angaben aus Moskau neue Verhandlungen über eine Feuerpause. Zuvor hatte US-Außenminister John Kerry eine dauerhafte und landesweit geltende Waffenruhe gefordert. Allerdings sind sich die USA und Russland,... mehr

Demonstranten ziehen sich aus irakischem Parlament zurück

Bagdad (dpa) - Nach der Erstürmung des irakischen Parlaments durch eine aufgebrachte Menschenmenge haben sich die Demonstranten wieder aus dem Abgeordnetenhaus zurückgezogen. Hunderte Anhänger des Schiitenpredigers Muktada al-Sadr versammelten sich auf einem zentralen Platz in der hoch gesicherten... mehr

Gegen den Strommangel: Venezuela dreht an der Uhr

Caracas (dpa) - Im Kampf gegen den Kollaps der Stromversorgung hat das sozialistische Venezuela am Sonntag die Uhren um eine halbe Stunde vorgestellt. So soll nach Angaben von Staatspräsident Nicolás Maduro mehr natürliches Tageslicht genutzt werden können. Gemäß eines Regierungsdekrets wurden die... mehr

Wer zuletzt lacht: Obama witzelt über Trump und sich selbst

Washington (dpa) - Mit einem Feuerwerk von Witzeleien über politische Freunde, Gegner und sich selber hat US-Präsident Barack Obama sozusagen seinen Ausstand als «Komödiant der Nation» gegeben. Obama trat zum letzten Mal im Amt als humoriger Gastredner beim alljährlichen Galadinner der beim Weißen... mehr

Demonstranten stürmen Parlament in Bagdad

Bagdad (dpa) - Aufgebrachte irakische Demonstranten haben bei einer Kundgebung für politische Reformen in Bagdad das hochgesicherte Regierungsviertel und das Parlament gestürmt. Hunderte Anhänger des Schiitenpredigers Muktada al-Sadr stimmten im Abgeordnetenhaus Sprechchöre an und schwenkten... mehr

Russisches Flugzeug erneut gefährlich nah an US-Maschine

Washington/Moskau (dpa) - Ein russischer Kampfjet hat US-Angaben zufolge erneut gefährlich nah eine amerikanische Militärmaschine im internationalen Raum über der Ostsee überflogen. Laut dem Europäischen Kommando der USA in Stuttgart ereignete sich der Vorfall am Freitag. Demnach näherte sich das... mehr

Nur wenige neue Flüchtlinge in Griechenland

Athen (dpa) - Trotz eines hohen Abschieberisikos setzen weiterhin Flüchtlinge mit Booten von der Türkei nach Griechenland über. Allerdings sind es weit weniger, seit der EU-Flüchtlingspakt mit der Türkei am 20. März in Kraft getreten ist. 162 Flüchtlinge seien von Freitag auf Samstag eingetroffen,... mehr

Inland

AfD-Bundesparteitag: «Der Islam gehört nicht zu Deutschland»

Stuttgart (dpa) - Die AfD hat ihren Anti-Islam-Kurs nun auch in ihrem Parteiprogramm festgeschrieben. Auf einem Bundesparteitag in Stuttgart verabschiedeten rund 2000 Mitglieder der Alternative für Deutschland am Wochenende ein Grundsatzprogramm. Darin finden sich Sätze wie «Der Islam gehört nicht... mehr

NRW

Schwere Ausschreitungen bei Mai-Demo in Bochum

Bochum (dpa) - Bei einer Kundgebung der rechtsextremen NPD in Bochum ist es zu Ausschreitungen gekommen. Gegendemonstranten hätten am Sonntag Polizisten angegriffen, teilten die Sicherheitskräfte mit. Zwei Beamte seien von Steinen getroffen und verletzt worden. Sie mussten in ein Krankenhaus... mehr

Anzeige

Meinung

Kalkulierte Provokation

Rolf Eckers

Anzeige

Die WZ in Sozialen Netzwerken

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG