Deutschland nimmt Familien auf

Syrische Weißhelme über Israel gerettet

Die syrische Hilfsorganisation Weißhelme hat im Bürgerkrieg mehr als 100.000 Menschen gerettet, jetzt waren ihre Mitarbeiter selbst auf Hilfe angewiesen. Auch Deutschland will nun Flüchtlinge aufnehmen. mehr

Anzeige

Wikileaks-Gründer

Ecuadors Präsident will Assange Asyl entziehen

Seit mehr als sechs Jahren lebt Wikileaks-Gründer Julian Assange in Ecuadors Botschaft in London. Doch angeblich will das Land ihm nun die schützende Hand entziehen. Daraus ergibt sich die spannende Frage: Würden die USA versuchen, ihm den Prozess zu machen? mehr

Streit um EU-Audtritt

Neuer Brexit-Minister stellt Schlussrechnung infrage

Die Uhr tickt, aber die Verhandlungen zwischen London und Brüssel verlaufen weiter sehr zäh. Der neue Brexit-Minister Dominic Raab legt jetzt nochmals in Sachen Schlussrechnung nach. mehr

Rechtspopulistische Bewegung

Rechtspopulist Bannon will Europa vor Wahl 2019 aufmischen

Lieber in der Hölle regieren als im Himmel zu dienen - so fasst der rechtspopulistiche US-Ideologe Bannon seine Ambitionen zusammen. Jetzt plant er eine Art rechte Kulturrevolution in Europa. mehr

Teheran droht mit Öl-Blockade

Irans Präsident verschärft Ton gegen USA

Im Konflikt mit den USA warnt Irans Präsident Ruhani den US-Präsidenten "nicht mit dem Feuer zu spielen". Er unterstellt Trump, mit Sanktionen eine Politik der Vernichtung des Irans zu beabsichtigen und bringt sogar eine Öl-Blockade ins Spiel. mehr

Anzeige

Nahost-Konflikt

Hamas ruft Gaza-Waffenruhe mit Israel aus

Erstmals seit Beginn der Gaza-Proteste wird ein israelischer Soldat getötet. Israels Luftwaffe bombardiert daraufhin massiv im Gazastreifen, die Hamas erklärt eine Feuerpause. Doch kurz darauf knallt es erneut. mehr

Anzeige

Aktuelle Sonderthemen

US-Medienberichte

Spannungen in US-Regierung wegen Trumps Russland-Kurs

Am Ende einer turbulenten Woche macht sich US-Präsident Trump noch einmal Luft. Heuchler nennt er seine Kritiker. Dabei eckt der Präsident mit seinem Russland-Kurs wohl auch in eigenen Reihen an. mehr

Inland

Rüstungsexporte mit Türkei und Saudi-Arabien fast gestoppt

Berlin (dpa) - Die neue Bundesregierung hat die Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien und in die Türkei in den ersten Monaten ihrer Amtszeit fast ganz gestoppt. Aus einer Antwort des Wirtschaftsministeriums auf eine Anfrage der Linksfraktion geht hervor, dass für beide Länder zwischen dem 14. März -... mehr

NRW

Fall Sami A.: Bundespolizei widerspricht NRW-Minister Stamp

Frankfurt/Main. Die juristisch umstrittene Abschiebung des mutmaßlichen Islamisten Sami A. nach Tunesien hätte einem Zeitungsbericht zufolge noch gestoppt werden können, obwohl er sich schon im Flugzeug befand. Das berichtete die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung" (FAS) unter Berufung auf die... mehr

Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Meinung

Özils Erklärung und sein Rücktritt: Nur konsequent

Bei allem Respekt vor Özils Verständnis von familiärer Tradition – er hat nicht dazugelernt. Er hat immer noch nicht begriffen, worum es in der gesamten Diskussion ebenso geht, nämlich um das Einstehen für Freiheit und Demokratie, wie sie in Deutschland gelebt wird - Ein Kommentar von Hagen Strauß mehr

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Die WZ in Sozialen Netzwerken

VIDEOS POLITIK


Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG