Reaktionen unterschiedlich

Gabriels Israel-Besuch sorgt weiter für Wirbel

Gespräche mit Regierungskritikern sind bei Auslandsreisen von deutschen Außenministern üblich. In Israel sorgt ein solches Treffen für einen Affront. Die Reaktionen darauf fallen unterschiedlich aus. mehr

Nordkorea-Konflikt: USA bauen Raketenabwehr in Südkorea auf

Der Nordkorea-Konflikt gehört zu den größten Krisenherden weltweit. Die USA haben nun mit dem Aufbau eines umstrittenen Raketenabwehrsystems begonnen. Ein atomgetriebenes Raketen-U-Boot legte bereits in Südkorea an. mehr

Rückschläge für Trump bei Mauerbau und Einwanderungspolitik

Es ist ein Prestigeobjekt, mit dem Trump auf jeder seiner Wahlkampfveranstaltungen geworben hat: der Bau einer Mauer zu Mexiko. Die Pläne dafür muss er aber verschieben. Dazu kommt eine weitere Niederlage - vor Gericht. mehr

30 Tote in Venezuela - Opposition sieht «perfekten Sturm»

Quo vadis Venezuela? Der Blutzoll bei den Protesten ist hoch, die Generalstaatsanwältin fordert sich an einen Tisch zu setzen. Frieden lasse sich nun mal nicht dekretieren. Doch danach sieht es nicht aus. mehr

Hollande ruft zur Mobilisierung gegen Le Pen auf

Alle Umfragen sehen die Rechtspopulistin Marine Le Pen klar hinter Emmanuel Macron, wenn es am 7. Mai in die Stichwahl geht. Doch Staatschef Hollande warnt: Noch ist nichts geschafft. mehr

Türkische Jets greifen Kurden in Syrien und im Irak an

Die Kurden-Miliz YPG kontrolliert im Norden Syriens große Gebiete. Die Türkei sieht in der bewaffneten Gruppe einen PKK-Ableger und bekämpft sie. Dabei ist die YPG ein wichtiger Partner des Westens. Washington reagiert scharf. mehr

Kommentar

Die Schöne und das Biest

Was für ein Bohei, der da um den Berlin-Besuch von Amerikas erster Tochter Ivanka Trump gemacht worden ist. Sie spült die Dinge weich, die ihr Vater im Weißen Haus am liebsten über Twitter anrichtet. Das ist ihre Aufgabe. mehr

US-Bundesstaat Arkansas richtet weitere Häftlinge hin

Weil das Verfallsdatum eines Betäubungsmittels bald erreicht ist, hat es die Justiz in Arkansas eilig. Erstmals seit 16 Jahren werden zwei Todesurteile an einem Tag vollstreckt. mehr

Inland

Kabinett beschließt Rentenplus: Ost-West-Unterschied kleiner

Berlin (dpa) - Die rund 21 Millionen Rentner in Deutschland bekommen mehr Geld: Das Kabinett beschloss heute, dass die Renten in Westdeutschland zum 1. Juli um 1,90 Prozent steigen und im Osten des Landes um 3,59 Prozent. Diese bereits vor Wochen angekündigte Rentenanpassung orientiert sich an der... mehr

NRW

NRW kommt mit Abschiebungen nach Marokko nicht voran

Düsseldorf. Nordrhein-Westfalen kommt bei der Abschiebung ausreisepflichtiger Marokkaner kaum voran. «Problematisch bleibt die Ablehnung von Charterflugabschiebungen durch Marokko», stellte NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) in einer jetzt veröffentlichten Antwort auf eine CDU-Anfrage fest.... mehr

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Meinung

Netanjahu - Gegen den Frieden

Rolf Eckers

Anzeige

Meinung

Autoindustrie: Schluss mit dreckig

Werner Kolhoff

Anzeige

Die WZ in Sozialen Netzwerken

VIDEOS POLITIK


Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG