10894060704_9999.jpg
WZ-Autor Peter DeThier

WZ-Autor Peter DeThier

kleinkommentar

WZ-Autor Peter DeThier

Gelegentlich gibt es selbst in der Karriere eines erfolgreichen Politikers Augenblicke, in denen es nicht um Politik geht. US-Präsident Barack Obamas Trauerrede zu Ehren der Opfer des Amoklaufs von Tucson war ein solcher Moment.

Politiker und populistische TV-Moderatoren sollten auf Schuldzuweisungen verzichten. Vielmehr müsse die Nation innehalten und Geschlossenheit demonstrieren, Nächstenliebe und Selbstlosigkeit anstelle von Haß und Polemik verbreiten, meinte er.

Daniel Hernandez verkörpert diese Tugenden wie wenige andere und wird zu Recht als Volksheld gefeiert. Hoffen kann man nur, dass auch andere Politiker dem Aufruf des Präsidenten folgen und nicht danach schon wieder Gift versprühen.

 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer