Inland

Meuthen: AfD würde in Schwerin auch mit der NPD stimmen

Schwerin (dpa) - Die AfD kann sich bei einem Wahlerfolg in Mecklenburg-Vorpommern auch eine Unterstützung der rechtsextremen NPD im Landtag vorstellen. «Man muss in einem Parlament in der Sache abstimmen», sagte der Bundesvorsitzende der rechtspopulistischen Partei, Jörg Meuthen. «Wenn die NPD... mehr

Inland

Union und SPD streiten über Freihandelsabkommen TTIP

Berlin (dpa) - Union und SPD streiten sich weiter über das Freihandelsabkommen TTIP zwischen der Europäischen Union und den USA. Nachdem Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) dieses im ZDF für «de facto gescheitert» erklärt hatte, konterte Unionsfraktions-Vize Michael Fuchs, Gabriel habe... mehr

Ausland

Brasilien: Absetzung von Rousseff gilt als sicher

Brasília (dpa) - Brasilien steht vor einem Machtwechsel. Nach einer über 13-stündigen Marathonsitzung zeichnet sich die notwendige Zwei-Drittel-Mehrheit für eine Amtsenthebung der linken Präsidentin Dilma Rousseff ab. Schätzungen gingen von rund 60 Ja-Stimmen aus. Notwendig sind 54 Ja-Stimmen der... mehr

Inland

Treffen zu Anti-Terror-Übungen von Polizei und Bundeswehr

Berlin (dpa) - Bundeswehr und Polizei sollen gemeinsam für den Fall eines großen Terroranschlags üben. Bund und Länder wollen dafür heute in Berlin die Details klären. An dem Treffen nehmen Bundesinnenminister Thomas de Maizière und Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (beide CDU) sowie die... mehr

Ausland

Britische Regierung berät über Brexit-Fahrplan

London (dpa) - Die britische Premierministerin Theresa May ruft heute ihr Kabinett zusammen, um auf der ersten Sitzung nach der Sommerpause über einen Fahrplan für die Brexit-Verhandlungen zu beraten. Das Thema stehe bei der Sitzung auf dem Landsitz Chequers ganz oben, hieß es aus Regierungskreisen. mehr

Ausland

Donald Trump reist zu Überraschungsbesuch nach Mexiko

Washington/Mexiko-Stadt (dpa) - Wenige Stunden vor seiner mit Spannung erwarteten Rede zur Einwanderungspolitik will sich der republikanische US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump mit Mexikos Präsident Enrique Peña Nieto treffen. «Ich habe die Einladung von Präsident Enrique Peña Nieto... mehr

Inland

Mehr als 125 000 Bürger klagen in Karlsruhe gegen Ceta

Karlsruhe (dpa) - Ein Bündnis gegen das Freihandelsabkommen Ceta reicht heute die bislang größte Bürgerklage beim Bundesverfassungsgericht ein. Mehr als 125 000 Menschen haben sich angeschlossen. Die gut 70 Kartons mit ihren Vollmachten wurden mit einem Laster nach Karlsruhe transportiert und... mehr

Ausland

Nach Gabriel wendet sich auch Paris von TTIP ab

Paris/Berlin (dpa) - Als erster EU-Staat hat sich Frankreich offen für einen Abbruch der TTIP-Handelsgespräche mit den USA ausgesprochen. Außenhandels-Staatssekretär Matthias Fekl sagte am Dienstag, Paris wolle die EU-Kommission im kommenden Monat auffordern, die Verhandlungen für den Handelspakt... mehr Leser-Kommentare: 1

Inland

Rückzug geht bei Kanzlers nicht

Düsseldorf. In vielerlei Hinsicht war Angela Merkel (CDU) in ihrem Leben die erste. Unter anderem auch erste Kanzlerin der Bundesrepublik Deutschland. Und vielleicht ist sie auch bald die erste, die eine Kanzlerschaft einfach so aus der Hand gibt. Ohne Abwahl, oder Wählerwille, ohne polternde... mehr

Ausland

Französischer Wirtschaftsminister Macron tritt zurück

Paris (dpa) - Frankreichs Wirtschaftsminister Emmanuel Macron hat die Regierung verlassen und geht politisch eigene Wege. Der 38-jährige frühere Investmentbanker reichte seinen Rücktritt ein. Für den angeschlagenen sozialistischen Staatschef François Hollande ist der Abschied des aufstrebenden... mehr

NRW

Kommunalsoli – so reagieren die Städte

Düsseldorf. Die Reaktionen auf das Urteil des Verfassungsgerichtshofs in Münster, der am Dienstag die Rechtmäßigkeit des Kommunalsoli bestätigt hat, reichen von Beifall bis zur Urteilsschelte. Alles ist dabei – es kommt jeweils auf die Perspektive an: profitiert man oder profitiert man nicht? mehr

Anzeige
Anzeige

ZENSUS: DIE EINWOHNERZAHLEN DER REGION

Die WZ in Sozialen Netzwerken

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG