Deutschland, 06.07.2018

Zum Knutschen! Heute ist Weltkusstag

zurück weiter
1 von 11
  1. Die zärtliche Geste setzt Glückshormone frei und stärkt soziale Bindungen - interessante Fakten zum Weltkusstag. Oraler Körperkontakt - die Definition von Küssen wirkt banal, doch es gibt 1000 Arten zu küssen. Deswegen wird die universelle Geste sogar erforscht. Das wissenschaftliche Fach dafür heißt Philematologie.

    Die zärtliche Geste setzt Glückshormone frei und stärkt soziale Bindungen - interessante Fakten zum Weltkusstag. Oraler Körperkontakt - die Definition von Küssen wirkt banal, doch es gibt 1000 Arten zu küssen. Deswegen wird die universelle Geste sogar erforscht. Das wissenschaftliche Fach dafür heißt Philematologie.

    Foto: Rolf Vennenbernd
  2. Fußball-Kuss - Zwei Deutsche WM-Fans tun bei diesem Lippenbekenntnis sogar etwas für ihre Gesundheit. Durch den Austausch von Bakterien stärkt man beim Küssen nämlich die Abwehrkräfte.

    Fußball-Kuss - Zwei Deutsche WM-Fans tun bei diesem Lippenbekenntnis sogar etwas für ihre Gesundheit. Durch den Austausch von Bakterien stärkt man beim Küssen nämlich die Abwehrkräfte.

    Foto: Michael Löwa

Die zärtliche Geste setzt Glückshormone frei und stärkt soziale Bindungen - interessante Fakten zum Weltkusstag. Oraler Körperkontakt - die Definition von Küssen wirkt banal, doch es gibt 1000 Arten zu küssen. Deswegen wird die universelle Geste sogar erforscht. Das wissenschaftliche Fach dafür heißt Philematologie.

Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Anzeige
Anzeige

VIDEOS PANORAMA


Anzeige
Anzeige

Die WZ in Sozialen Netzwerken

KONTAKT WESTDEUTSCHE ZEITUNG

  • Kontakt WZ
      Sie haben Fragen, Wünsche oder Anmerkungen an unsere Mitarbeiter? Dann melden Sie sich bei uns - wir freuen uns auf Ihr Feedback:

      Alle Ansprechpartner!

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG