Friso Gentsch

Remscheid. Eine hilfsbereite Seniorin ist am 11. Januar zwischen 12 und 12.45 Uhr, im Alleecenter in Remscheid Opfer einer Trickbetrügerin geworden. Die 86-Jährige befand sich in einem Drogeriemarkt in der Einkaufspassage, als sie eine Frau bemerkte, der ein Portemonnaie aus der Manteltasche fiel.

Hilfsbereit machte sie die Frau darauf aufmerksam. Diese bedankte sich überschwänglich bei der älteren Dame und griff ihr dabei an die Hände und Handgelenke. Anschließend entfernte sich die Unbekannte. Erst zu Hause bemerkte die 86-Jährige, dass ihre goldene Armbanduhr und ein goldenes Armband weg waren.

Die dreiste Diebin war etwa 45 Jahre alt, ca. 165 cm groß, hat dunkle Haare und trug dunkle Kleidung. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Rufnummer 0202/284-0 zu melden.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer