SYB Feuerwehr Nacht Kopie

Symbolbild Jörg Knappe

Moers (dpa).  Ein 36 Jahre alter Mann ist in Moers am Sonntagabend bei einem Brand in seiner Wohnung ums Leben gekommen. Ausgelöst wurde das Feuer durch eine brennende Zigarette.

Mitbewohner des Wohnhauses hatten nach Polizeiangaben in der Nacht zu Montag den Alarm des Rauchmelders gehört und bemerkten vor der Türe seiner Zweizimmerwohnung austretenden Qualm. Während der Löscharbeiten fand die Feuerwehr den Toten. Eine brennende Zigarette habe die Matratze in Brand gesetzt, auf der der Mann lag, teilte die Polizei am Montag das Ergebnis der Ermittlungen mit.

Der Sachschaden wurde auf rund 10 000 Euro beziffert.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer