13. Juli 2016 - 21:32 Uhr

Vorliebe für Musikharmonien ist nicht angeboren

Cambridge (dpa) - Wir lieben, was wir kennen - einer Studie zufolge gilt das auch für Musik. enschen, die nie westlicher Musik ausgesetzt waren, nehmen keine ästhetischen Unterschiede wahr zwischen Klängen, die westlich sozialisierte Hörer als angenehm harmonisch oder aber als dissonant empfinden.... mehr

13. Juli 2016 - 12:45 Uhr

Augenrollen verhilft Krebsen zu mehr Durchblick

Bristol (dpa) - Wild mit ihren Stielaugen rollende Fangschreckenkrebse sind nicht etwa besonders genervt - sie wollen mehr Durchblick. Mit rotierenden Augen können die Tiere besser sehen, haben Forscher herausgefunden. Fangschreckenkrebse sind in der Lage, die Polarisation von Licht wahrzunehmen.... mehr

13. Juli 2016 - 06:46 Uhr

Nasa-Sonde «Juno» schickt erste Fotos vom Jupiter

Washington (dpa) - Rund eine Woche nach der Ankunft am Jupiter hat die Sonde «Juno» erstmals Fotos geschickt. Das erste Bild zeige den größten Planeten unseres Sonnensystems und drei seiner Monde, teilte die US-Raumfahrtbehörde Nasa in der Nacht mit. Es sei am Sonntag empfangen worden, nachdem die... mehr

12. Juli 2016 - 21:28 Uhr

Neues Mikroskop zeigt Korallen beim Küssen

La Jolla (dpa) – Mit einem neuen Unterwasser-Mikroskop haben Forscher Korallenpolypen beim «Küssen» beobachtet. Sie vermuten in dem entdeckten Phänomen einen Austausch von Nährstoffen zwischen den kleinen Polypen. Das von ihnen entwickelte Unterwasser-Mikroskop präsentieren die US-Wissenschaftler... mehr

11. Juli 2016 - 22:18 Uhr

Schon Kleinstmengen gesunder Boden fördert die Artenvielfalt

Wageningen (dpa) – Einst intensiv bewirtschaftete und biologisch verarmte Kulturflächen lassen sich über eine Impfung mit gesundem Boden wieder in artenreiche Lebensräume verwandeln. Niederländische Wissenschaftler zeigten, dass sich ehemaliges Agrarland abhängig von der Herkunft des... mehr

8. Juli 2016 - 21:16 Uhr

Roboter-Rochen glänzt mit Gold-Skelett und Rattenherz-Zellen

Cambridge (dpa) - Aus Gold, Kunststoff und lebenden Zellen haben Wissenschaftler einen kleinen Roboter-Rochen gebaut. Er bewegt sich wie sein natürliches Vorbild mit wellenförmigen Flossenbewegungen fort. Gesteuert wird das künstliche Tier mit Lichtsignalen. Es lässt sich sogar zielgenau durch... mehr

7. Juli 2016 - 14:40 Uhr

Planespotting

Planespotting der besonderen Art: Fotografen begleiten den Start einer Sojus-Rakete, die neue Besatzungsmitglieder zur Raumstation ISS bringt. Foto: Sergei Ilnitsky mehr

7. Juli 2016 - 10:13 Uhr

Amerikanerin, Japaner und Russe fliegen zur Raumstation ISS

Baikonur (dpa) - In einer modernisierten Sojus-Kapsel sind eine Amerikanerin, ein Japaner und ein Russe zur Internationalen Raumstation ISS gestartet. «Das Raumschiff hat Kurs auf die ISS genommen», teilte die russische Raumfahrtbehörde Roskosmos nach dem Abflug vom Weltraumbahnhof Baikonur in... mehr

Anzeige
Anzeige

Die WZ in Sozialen Netzwerken

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG