24. September 2016 - 15:11 Uhr

Weltmeisterschaft der Kopfrechner in Bielefeld gestartet

Bielefeld (dpa) - In Bielefeld hat die Weltmeisterschaft im Kopfrechnen begonnen. Bis Sonntag ermitteln 33 Teilnehmer aus 19 Ländern die Titelträger in den Wettbewerben «Kombination» und «Vielseitiger Kopfrechner». Wer Weltmeister werden will, muss möglichst viele Punkte in verschiedenen... mehr

23. September 2016 - 12:37 Uhr

Uni Harvard verleiht VW Spottpreis

Das Publikum wirft Papierflieger und zu lange Dankesreden werden singend unterbrochen: An der Eliteuni Harvard sind die Ig-Nobelpreise für kuriose Forschungen verliehen worden. Drei der Spaßpreise gingen diesmal nach Deutschland - unter anderem wird VW verspottet. mehr

21. September 2016 - 22:27 Uhr

Blick ins Erbgut liefert Karte der menschlichen Wanderwege

Aus Afrika heraus eroberte Homo sapiens die Welt. Wann und auf welchen Wegen unsere Vorfahren um die Welt zogen, untersuchten nun mehrere Forscherteams.

mehr

21. September 2016 - 15:17 Uhr

Erstmals 16 globale Hitzerekord-Monate in Folge

Ein Hitzerekord jagt den nächsten: 16 Monate hintereinander waren global jeweils die heißesten jemals gemessenen im Jahresvergleich. Der Grund dafür ist schwer zu erklären.

mehr

21. September 2016 - 06:56 Uhr

Spinnen-Männchen verführen Teenager, um Paarung zu überleben

Toronto (dpa) - Bei Spinnen aus der Familie der Echten Witwen haben die Männchen eine erstaunliche Taktik, um die für sie oft tödliche Kopulation zu überleben: Sie paaren sich mit Weibchen, die noch nicht voll ausgereift sind und kein kannibalistisches Verhalten an den Tag legen. Das zeigt eine... mehr

20. September 2016 - 16:45 Uhr

Archäologen finden 2000 Jahre altes Skelett in Schiffswrack

Kopenhagen (dpa) - Taucher haben eine 2000 Jahre alte Leiche aus dem antiken Schiffswrack vor der griechischen Insel Antikythera geborgen. Das Wrack hatte dadurch Berühmtheit erlangt, dass dort der «Mechanismus von Antikythera» gefunden worden war, eine Art antike astronomische Rechenmaschine. Das... mehr

19. September 2016 - 21:17 Uhr

Stammzellforschung verspricht neue Erkenntnisse über Krebs

Heidelberg (dpa) - Stammzellforschung boomt - auch für Krebsforscher wird sie immer wichtiger. Ärzte erhoffen sich neue Erkenntnisse zur Tumor-Entstehung und neue Lösungsansätze für deren Heilung. «Stammzellen und Krebs» ist darum das zentrale Thema beim Internationalen Heinrich Behr Symposium.... mehr

19. September 2016 - 13:55 Uhr

Fruchtfliegen liefern neue Erkenntnisse über Tumoren

Heidelberg (dpa) - Mit Untersuchungen an Fruchtfliegen haben Krebsforscher neue Erkenntnisse über die Entstehung von Tumoren gewonnen. «Uns ist es gelungen, die Ausbildung einer Tumorstammzelle aus einer normalen Stammzelle in der Fruchtfliege nachzubauen», sagte Molekularbiologe Jürgen Knoblich.... mehr

Anzeige
Anzeige

Die WZ in Sozialen Netzwerken

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG