Schulen können sich noch bis 28. Januar bewerben.

Düsseldorf. Wer eine gute Schülerzeitung macht, sollte sich rasch bewerben: Nur noch bis zum 28. Januar können sich Schulen bei der Jubiläumsrunde des Schülerzeitungswettbewerbs beteiligen, den Westdeutsche Zeitung, Solinger Tageblatt und Remscheider General-Anzeiger zusammen mit weiteren Zeitungen und den rheinischen Sparkassen zum 30. Mal veranstalten.

Preise im Wert von insgesamt rund 15 000 Euro warten im Jubiläumsjahr auf die Gewinnerzeitungen. Alle regelmäßig erscheinenden Schülerzeitungen können sich in den drei Kategorien Klassen 5 bis 13, Grund- sowie Förderschulen um den Preis bewerben. Sonderpreise sind für die besten Internet-Zeitungen sowie für besonders herausragende Ideen vorgesehen. Mitmachen lohnt sich auf jeden Fall, denn alle teilnehmenden Redaktionen erhalten ein Präsent.

Alle Informationen zur Teilnahme:

www.schuelerzeitung-rheinland.de/teilnahme

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer