Spaziergang im Regen
Es ist weiter mit Niederschlag zu rechnen - entweder als Regen oder Schneeregen.

Es ist weiter mit Niederschlag zu rechnen - entweder als Regen oder Schneeregen.

dpa

Es ist weiter mit Niederschlag zu rechnen - entweder als Regen oder Schneeregen.

Offenbach (dpa) - Heute fällt in einem Streifen von Südwesten bis nach Nordosten teils länger anhaltender Regen, der später in den Hochlagen mit Schnee vermischt sein kann.

Vom Niederrhein bis nach Schleswig-Holstein sowie im Südosten bleibt es weitgehend trocken, erst später fallen im Norden einzelne Regen- oder Schneeregenschauer, wie der Deutsche Wetterdienst in Offenbach mitteilte. Hin und wieder zeigt sich die Sonne. Bei Höchsttemperaturen zwischen 3 Grad im Nordosten und bis 12 Grad am Oberrhein wird es vielerorts noch mal mild und das Tauwetter hält weiter an. Der Wind weht schwach bis mäßig, auf den Alpengipfeln und in den Hochlagen der Mittelgebirge auch stark aus Süden bis Südwesten.

In der Nacht verlagern sich die Niederschläge nach Süden, wo sie zunehmend in Schnee oder Schneeregen übergehen. Sonst klart es teilweise auf, im Norden können aber einzelne Regen- oder Schneeschauer fallen. Die Temperatur sinkt auf plus 3 bis minus 2 Grad. Örtlich bildet sich Nebel und gebietsweise kann es glatt werden durch gefrierende Nässe oder Reif, im Süden auch durch Schnee.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer