Diskussion
Auf der A 40 in Essen soll ab Sonntagnachmittag wieder der Verkehr rollen.

Auf der A 40 in Essen soll ab Sonntagnachmittag wieder der Verkehr rollen.

Caroline Seidel / dpa

Auf der A 40 in Essen soll ab Sonntagnachmittag wieder der Verkehr rollen.

Essen (dpa). Die Vollsperrung der Autobahn 40 auf Essener Stadtgebiet wird am Sonntag (30. September) aufgehoben. Im Laufe des Nachmittags soll der Verkehr in Richtung Bochum auf dem Ruhrschnellweg wieder fließen. Bis zum Beginn des Berufsverkehrs am Montagmorgen soll auch die Gegenrichtung zwischen dem Autobahndreieck Essen und der Anschlussstelle Essen-Zentrum freigegeben werden.

Seit Anfang Juli waren für rund 20 Millionen Euro drei Brücken saniert und ein Tunnel mit neuer Sicherheitstechnik ausgestattet worden. Auch die Fahrbahn wurde saniert. Das Projekt fand bundesweit Beachtung, weil sich das Land zum ersten Mal statt einer jahrelangen Dauerbaustelle mit schmaleren Fahrspuren für eine kurze Vollsperrung mit Umleitungen entschieden hatte.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer