NRW, 18.08.2011

Unwetter in NRW hinterlässt Schneise der Verwüstung

zurück weiter
1 von 34
  1. Das Unwetter in NRW hinterließ nach einem eher schwülen Tag am Abend eine Schneise der Verwüstung.

    Das Unwetter in NRW hinterließ nach einem eher schwülen Tag am Abend eine Schneise der Verwüstung.

    Foto: Ralf Roeger
  2. Überflutete Straßen überall in Krefeld. Hier an der Husarenallee lief eine Tiefgarage voll. Diesem Alfa Romeo Julia GTV dürfte der feuchte Unterboden nicht schmecken.

    Überflutete Straßen überall in Krefeld. Hier an der Husarenallee lief eine Tiefgarage voll. Diesem Alfa Romeo Julia GTV dürfte der feuchte Unterboden nicht schmecken.

    Foto: Jochmann, Dirk (dj)

Das Unwetter in NRW hinterließ nach einem eher schwülen Tag am Abend eine Schneise der Verwüstung.

Anzeige
Anzeige

Die WZ in Sozialen Netzwerken

Kalenderblatt 2016: 30. April

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 30. April 2016: 17. Kalenderwoche, 121. Tag des Jahres Noch 245 Tage bis zum Jahresende Sternzeichen: Stier Namenstag: Bernhard, Hulda, Pauline, Pius, Quirin, Rosamunde HISTORISCHE DATEN 2015 - Die Polizei vereitelt in Hessen einen Terroranschlag,... mehr

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG