Bergheim (dpa). Ein zweijähriges Mädchen ist am Samstag bei einem tragischen Unfall in Bergheim im Rhein-Erft-Kreis ums Leben gekommen. Der 19-jährige mutmaßliche Unfallverursacher wurde bei seinem Überholmanöver ebenfalls getötet, wie die Polizei mitteilte. Mutter (38) und Vater (42) der Zweijährigen sowie der 16-jährige Bruder kamen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

Der 19-Jährige hatte auf einer Landstraße ein vor ihm fahrendes Auto überholt und war mit dem entgegenkommenden Wagen der vierköpfigen Familie kollidiert. Zum genauen Unfallhergang machte die Polizei zunächst keine Angaben. Ein Sachverständiger wurde hinzugezogen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer