Tokio. Ein Mitarbeiter eines Golfplatzes in Japan hat auf dem Rasen statt eines Balls einen menschlichen Schädel gefunden. Dieser sei am Vortag noch nicht dagewesen, teilte der Fukui International Country Club am Donnerstag laut der japanischen Nachrichtenagentur Kyodo mit.

Die Polizei suche jetzt auf dem Golfplatz und in der Umgebung nach weiteren Knochen. Ob es sich um den Schädel einer Frau oder eines Mannes handelt, sei unklar. Auch ob ein Mordfall dahinter stecke, könne die Polizei noch nicht sagen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer