Schneebedeckte Wertholzstämme in Waging im Landkreis Traunstein. Am Alpenrand ist mit Minusgraden zu rechnen.
Schneebedeckte Wertholzstämme in Waging im Landkreis Traunstein. Am Alpenrand ist mit Minusgraden zu rechnen.

Schneebedeckte Wertholzstämme in Waging im Landkreis Traunstein. Am Alpenrand ist mit Minusgraden zu rechnen.

dpa

Schneebedeckte Wertholzstämme in Waging im Landkreis Traunstein. Am Alpenrand ist mit Minusgraden zu rechnen.

Offenbach (dpa) - Am Samstag ist es vielfach stark bewölkt mit nur wenigen Auflockerungen. Bevorzugt im Norden und Westen gibt es gelegentlich etwas Niederschlag, zur See hin teils als Regen, vereinzelt auch gefrierend, sonst meist als Schnee.

Die Temperaturen erreichen nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Offenbach am Tage Werte zwischen minus 3 Grad am Alpenrand und plus 5 Grad im Nordwesten. Der Wind weht schwach bis mäßig, im Süden aus Ost, sonst aus Nord bis West. In der Nacht zum Sonntag klart es im Süden zum Teil auf, sonst bleibt es meist stark bewölkt. Gegen Morgen kann im Norden etwas Regen aufkommen. Dabei sinkt die Temperatur auf Werte zwischen plus 2 Grad im Nordwesten und bis unter minus 10 Grad in Alpennähe.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer