Deutschland, 28.12.2017

Diese Politiker waren 2017 am häufigsten im TV zu sehen

zurück weiter
1 von 13
  1. Ob bei "Anne Will", "Hart aber Fair" oder "Maischwerber": Politiker sind in deutschen Talkshows allgegenwärtig. Doch wer wurde von Sendern eigentlich am häufigsten ins TV-Studio eingeladen? Wolfgang Kubicki (FDP) war 2017 neun Mal in Talkshows zu Gast. Hier ist er bei «Anne Will» zum Thema «Kraftprobe in NRW - Weichenstellung für den Bund?» zu sehen.

    Ob bei "Anne Will", "Hart aber Fair" oder "Maischwerber": Politiker sind in deutschen Talkshows allgegenwärtig. Doch wer wurde von Sendern eigentlich am häufigsten ins TV-Studio eingeladen? Wolfgang Kubicki (FDP) war 2017 neun Mal in Talkshows zu Gast. Hier ist er bei «Anne Will» zum Thema «Kraftprobe in NRW - Weichenstellung für den Bund?» zu sehen.

    Foto: Wolfgang Borrs/NDR/dpa
  2. FDP-Politiker Alexander Graf Lambsdorff war 2017 acht Mal im TV zu sehen.

    FDP-Politiker Alexander Graf Lambsdorff war 2017 acht Mal im TV zu sehen.

    Foto: Tim Brakemeier

Ob bei "Anne Will", "Hart aber Fair" oder "Maischwerber": Politiker sind in deutschen Talkshows allgegenwärtig. Doch wer wurde von Sendern eigentlich am häufigsten ins TV-Studio eingeladen? Wolfgang Kubicki (FDP) war 2017 neun Mal in Talkshows zu Gast. Hier ist er bei «Anne Will» zum Thema «Kraftprobe in NRW - Weichenstellung für den Bund?» zu sehen.

Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Anzeige
Anzeige

VIDEOS PANORAMA


Anzeige
Anzeige

Die WZ in Sozialen Netzwerken

KONTAKT WESTDEUTSCHE ZEITUNG

  • Kontakt WZ
      Sie haben Fragen, Wünsche oder Anmerkungen an unsere Mitarbeiter? Dann melden Sie sich bei uns - wir freuen uns auf Ihr Feedback:

      Alle Ansprechpartner!

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG