wza_674x1000_764585.jpg
Auf der Zugspitze beginnt an diesem Samstag (30.10.2010) die Skisaison. Bereits 80 Zentimeter Pulverschnee seien auf Deutschlands höchstem Berg (2962 Meter) gefallen, teilte die Sprecherin der Bayerischen Zugspitzbahn AG, Eva-Maria Greimel, mit. Vier Lifte werden am Samstag in Betrieb genommen. (Archiv: dpa)

Auf der Zugspitze beginnt an diesem Samstag (30.10.2010) die Skisaison. Bereits 80 Zentimeter Pulverschnee seien auf Deutschlands höchstem Berg (2962 Meter) gefallen, teilte die Sprecherin der Bayerischen Zugspitzbahn AG, Eva-Maria Greimel, mit. Vier Lifte werden am Samstag in Betrieb genommen. (Archiv: dpa)

Auf der Zugspitze beginnt an diesem Samstag (30.10.2010) die Skisaison. Bereits 80 Zentimeter Pulverschnee seien auf Deutschlands höchstem Berg (2962 Meter) gefallen, teilte die Sprecherin der Bayerischen Zugspitzbahn AG, Eva-Maria Greimel, mit. Vier Lifte werden am Samstag in Betrieb genommen. (Archiv: dpa)

Garmisch-Partenkirchen. Auf Deutschlands höchstem Berg ist der Winter offiziell eingeläutet. Auf der Zugspitze beginnt diesen Samstag die Skisaison. Bereits 80 Zentimeter Pulverschnee seien auf dem 2962 Meter hohen Berg in Bayern gefallen, teilte die Sprecherin der Bayerischen Zugspitzbahn AG, Eva-Maria Greimel, mit.

Vier Lifte werden am Samstag in Betrieb genommen. "Wir freuen uns sehr, dass wir auch dieses Jahr wieder so früh mit der weißen Pracht gesegnet wurden und damit wieder als Erste ganz offiziell den Winter in Deutschland einläuten dürfen." Die Wetterprognosen versprächen zum Saisonauftakt weiß-blauen Himmel und strahlenden Sonnenschein.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer