SYB blaulicht Feuerwehr RTW
$caption

$caption

Symbolbild Feuerwehr

Radevormwald (dpa). Millione-Sachschaden  ist  bei einem Brand in Radevormwald  in der Nacht auf Montag entstanden, als eine Schreinerei völlig ausgebrannt ist.

Menschen wurden nicht verletzt. Nach einer ersten Schätzung der Feuerwehr entstand dabei ein Sachschaden von etwa fünf Millionen Euro. Arbeiter eines Nachbarunternehmens hatten den Brand entdeckt.

Als die Einsatzkräfte eintrafen, brannte die Schreinerei bereits vollständig. Der Rauch zog bis in die Nachbarstädte. Schadstoffe seien aber nicht in die Luft geraten, erklärte die Feuerwehr.

Warum das Feuer ausbrach, ist bislang unklar.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer