Hattingen (dpa). Jähes Ende einer Kunststunde in einem Hattinger Gymnasium: Ein geparktes Auto rollte plötzlich ins Fenster eines Schul- Raumes, in dem gerade eine fünfte Klasse unterricht wurde.

Zwei Mädchen seien dabei am Montag durch Glassplitter der harausgebrochenen Fensterfront leicht verletzt worden, berichtete ein Polizeisprecher. Warum sich der geparkte Wagen plötzlich in Bewegung setzte, war zunächst unklar. Möglicherweise sei die Handbremse nicht angezogen gewesen, hieß es.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer