wza_400x300_543915.jpeg

Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt sieht Deutschland gegen die Schweinegrippe gewappnet.

Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt sieht Deutschland gegen die Schweinegrippe gewappnet.

Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt sieht Deutschland gegen die Schweinegrippe gewappnet.

Berlin (dpa) - Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD) sieht Deutschland «gut vorbereitet» auf die Schweinegrippe-Impfung.

«Die Bürger können darauf vertrauen, dass wir alle Maßnahmen, die nötig sind, auch treffen und dass wir alles tun werden, dass der Schutz der Bevölkerung so groß wie möglich ist», sagte Schmidt am Mittwoch nach der Entscheidung im Kabinett über die rechtlichen Grundlagen der Impfung.

Sie appellierte an die Bürger, dass sich vom Herbst an erst chronisch Kranke und Schwangere impfen lassen sollten. Wer aber außerdem gleich einen Schutz wolle, werde ihn auch bekommen. Schmidt geht nicht von Zusatzbeiträgen für die Versicherten aus.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer