Hannover. Beim Reinigen seiner Dienstwaffe hat sich ein Polizist in der Polizeidirektion Hannover am Freitag tödlich verletzt. Eine Kollegin habe den Beamten in einem Raum mit einer Schussverletzung im Oberkörper gefunden, sagte ein Polizeisprecher. "Derzeit gehen wir von einem Unglücksfall aus." Die Ermittlungen dauern noch an. 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer