Detmold. In einem Mehrfamilienhaus in Detmold sind eine 24-jährige Mutter und ihr sechsjähriger Sohn ermordet worden. Ein flüchtiger Hausbewohner soll die beiden Opfer mit Stichen und Schnitten getötet haben, wie die Ermittler gestern mitteilten. Die Polizei fahndet öffentlich nach dem 53-jährigen Verdächtigen, in dessen Wohnung die Leichen am frühen Montagabend gefunden worden waren. Laut Polizei ist das Motiv noch unklar. Die Opfer und der Tatverdächtige wohnten in verschiedenen Wohnungen und waren miteinander bekannt. AFP

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer