Mannheim. Wenig galant hat sich ein 53-jähriger Mannheimer gegenüber seiner von ihm getrenntlebenden Frau gezeigt. Um ihren Ruf zu schädigen, habe er private Nacktfotos der Frau mit ihrer Handynummer versehen und in der Nachbarschaft in Briefkästen geworfen, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Die rüde Aktion bleibt für den Mann nicht ohne Folgen: Er sieht einer Anzeige wegen Verbreitung pornografischer Schriften entgegen. Außerdem werde geprüft, ob er sich der Verleumdung und üblen Nachrede schuldig gemacht habe, sagte ein Polizeisprecher.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer