Nordhackstedt/Flensburg. Eine Mutter hat ihr neugeborenes Baby in einem Kuhstall in Nordhackstedt (Schleswig-Holstein) ausgesetzt. Das kleine Mädchen wurde mit Unterkühlungen in ein Flensburger Krankenhaus gebracht.

Zu Hintergründen und Motiven der Mutter machte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Flensburg  am Donnerstag keine Angaben. Spielende Kinder hatten das Baby am Mittwochnachmittag entdeckt. Dem Säugling geht es mittlerweile gut.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer