Weiden. Sie hat ihren wehrlosen, erst acht Monate alten Jungen brutal umgebracht - dafür ist die 25 Jahre alte Mutter zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt worden. Das Landgericht Weiden (Bayern) sprach die Frau am Donnerstag wegen Mordes schuldig.

Die Frau hatte den kleinen Gero mit einem Pullover erstickt. Die Frau hatte nie einen Hehl daraus gemacht, dass sie Kinder generell nicht leiden könne. Über ihren Sohn hatte sie sich mehrfach abfällig geäußert. Der Richter sagte, die Tat stehe „auf unterster sittlicher Stufe“.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer