München. Ein Lottospieler aus München hat den richtigen Riecher für die richtigen Zahlen: Zum zweiten Mal nach 2006 tippte der 62-Jährige auf die sechs Gewinnzahlen. Konnte er beim ersten Gewinn rund 214 000 Euro kassieren, waren es dieses Mal beim Lotto am Samstag gut 399 000 Euro.

Beim Lottospielen steht für ihn der Spaß im Vordergrund. "Ich nehme das absolut nicht ernst", zitierte ihn die Staatliche Lotterieverwaltung am Donnerstag in München. Dem Nichtstun frönen will der Gewinner aber noch nicht.

Er wolle noch ein paar Jahre arbeiten und das Geld anlegen, sagte er der Lotterieverwaltung. "Dann können meine Frau und ich ruhiger ins Alter gehen."

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer