Trübes Wetter in Berlin
Ein Pärchen spaziert bei trübem Wetter durch Berlin: Auch in den kommenden Tagen bleibt es unbeständig, aber mild. Foto: Paul Zinken

Ein Pärchen spaziert bei trübem Wetter durch Berlin: Auch in den kommenden Tagen bleibt es unbeständig, aber mild. Foto: Paul Zinken

dpa

Ein Pärchen spaziert bei trübem Wetter durch Berlin: Auch in den kommenden Tagen bleibt es unbeständig, aber mild. Foto: Paul Zinken

Offenbach (dpa) - Heute bleibt es den ganzen Tag über meist bedeckt, vor allem im Bergland zum Teil auch neblig trüb. Hin und wieder regnet oder nieselt es leicht, am Alpenrand und im Erzgebirge kann es stärker regnen bzw. oberhalb etwa 1100 m schneien.

Ein paar Auflockerungen gibt es am ehesten im Westen, so der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach. Die Temperatur erreicht 5 bis 12 Grad, wobei es im Westen am mildesten wird. Dazu weht im Osten und Norden mäßiger, teils frischer bis starker West- bis Nordwestwind mit Sturmböen auf den Bergen. Nach Südwesten zu weht meist nur schwacher Wind.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer