SYB Feuerwehr Nacht Kopie
$caption

$caption

Symbolbild Jörg Knappe

Bergkamen (dpa). Bei einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in Bergkamen (Kreis Unna) ist in der Nacht zu Freitag ein Mann gestorben. Die genauen Umstände und die Ursache für das Feuer seien noch unklar, teilte die Polizei mit. Als die Rettungskräfte eintrafen, schlugen bereits Flammen aus den Fenstern der Wohnung, sagte ein Feuerwehrsprecher. Für den Mann kam jede Hilfe zu spät. Die anderen Bewohner des Wohnblocks konnten über Drehleitern gerettet werden oder sich selbst in Sicherheit bringen. Fünf Wohnungen des Hauses mit insgesamt 44 Mietern sind unbewohnbar geworden.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer