Ein Mann wurde am Dienstag auf der A4 bei Aachen von zwei Autos tödlich verletzt.

Syb_Rettungswagen (Symbol)
Symbolbild.

Symbolbild.

Marcel Kusch/dpa

Symbolbild.

Aachen (dpa) - Auf der Autobahn 4 bei Aachen ist am Dienstag ein Mann von mindestens zwei Fahrzeugen erfasst und tödlich verletzt worden. Warum der Mann am Nachmittag in Höhe der Raststätte «Aachener Land» auf die Fahrbahn lief, sei noch nicht ermittelt, sagte ein Polizeisprecher. Auch die Identität des Toten sei noch nicht geklärt. Die Autobahn musste in Fahrtrichtung Aachen für mehrere Stunden gesperrt werden.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer