schießerei köln

ANC-NEWS

Köln - Bei einem Schusswechsel in Köln sind eine 28-jährige Polizistin und ein 55-jähriger Mann verletzt worden. Der Angeschossene schwebe nach der Schießerei am frühen Freitagmorgen in Lebensgefahr, sagte ein Polizeisprecher.  Nach unbestätigten Informationen ist auch der Zustand der Polizistin kritisch.

Die Beamten seien wegen eines Streits alarmiert worden. Beim Eintreffen der Polizisten sei auf diese gefeuert worden. Sie schossen zurück. Weitere Angaben machte der Sprecher zunächst nicht.

Den genauen Ablauf soll eine eingeschaltete Mordkommission ermitteln. Unklar war am Morgen ebenfalls, welche Rolle eine in der Wohnung festgenommene Frau spielte.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer