Mönchengladbach. Nach dem Klinik-Skandal von Wegberg ist der ehemalige Krankenhaus-Chef zu 15 Monaten Bewährungsstrafe verurteilt worden.

Zwei weitere Ärzte wurden freigesprochen. Das Landgericht Mönchengladbach verurteilte den Ex- Klinik-Besitzer Arnold Pier am Freitag wegen Körperverletzung mit Todesfolge. Eine Patientin war nach einer Operation in der Wegberger Klinik gestorben.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer