Kevin Bacons geliebter Hund ist gestorben. Foto: Britta Pedersen
Kevin Bacons geliebter Hund ist gestorben. Foto: Britta Pedersen

Kevin Bacons geliebter Hund ist gestorben. Foto: Britta Pedersen

dpa

Kevin Bacons geliebter Hund ist gestorben. Foto: Britta Pedersen

New York (dpa) - US-Schauspieler Kevin Bacon (53) und Kyra Sedgwick (46) trauern um ein langjähriges Familienmitglied: ihr Hund Paulie ist tot. «Paulie 1999-2012. Schlaf gut, alter Freund», schrieb Bacon auf seiner Webseite bei «Whosay.com».

Sie hatten die Labrador-Kreuzung 1999 von einem Tierarzt adoptiert. Woran der Hund starb, gab Bacon nicht bekannt. Sedgwick hatte gegenüber dem US-Magazin «People» 2009 erklärt, dass der Vierbeiner nach einem Charakter aus dem Boxerfilm «Rocky» benannt worden war: «Das machte eigentlich überhaupt keinen Sinn. Aber es war eine Spontanentscheidung. Er sah aus, wie ein kleiner harter Bursche, der unser Apartment sofort in ein Chaos verwandelte», so die Schauspielerin.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer